Coronavirus, eine Gesellschaft, die die Menschheit verhärtet oder gewinnt?

Abgelegt in NAGRICHTEN ANALYSEN by auf 23 März 2020 10 Kommentare

Quelle: ad.nl

Das Coronavirus bringt offenbar eine große Verhärtung in die Gesellschaft. Das sieht man an allen Angriffen auf Social Media gegen alle, die es wagen, eine andere Meinung zu äußern. Machen Sie keinen Fehler. In den mehr als sieben Jahren, die ich geschrieben habe, habe ich festgestellt, dass die Anzahl der zivilen Soldaten, die ihre Tastaturkugeln auf Menschen in sozialen Medien abschießen, größer ist als die Anzahl der Soldaten in Uniform mit Gewehr. Sie stehen nur auf Ihrer Freundesliste und haben zwielichtige Aktivitäten, die anscheinend nicht viel kosten, aber sehr gut auskommen können und jetzt viel Zeit hinter ihrer Tastatur verbringen. Haben sie einen Knebel vom Staat? Leistungsbezug, Strafminderung?

Wenn Sie mein Buch gelesen haben, haben Sie festgestellt, dass die Realität, wie wir sie wahrnehmen, stark von diesen großen Mengen von Menschen beeinflusst wird, die bereits kompromittiert wurden und es bereits gewohnt sind, vom Staat bezahlt zu werden, wie dies bald für alle der Fall sein wird. im technokratischen kommunistischen Staat, der jetzt ausgerollt wird. In der ehemaligen DDR unter der Sowjetunion war vor dem Fall der Berliner Mauer jeder 1. Bürger Inoffizielle Mitarbeiter (IMB). Hätten Sie wirklich gedacht, dass dieses System im Staubschrank verschwunden wäre, wenn es so erfolgreich gewesen wäre? Schau dich gut um.

Jeder hat die Nebenwirkung der Coronavirus-Krise bemerkt. Stehen dem Staat mehrere zehn Milliarden auf einmal zur Verfügung, um Gehälter zu übernehmen, bedürftigen Unternehmen zu helfen und Steuererklärungen aufzuschieben? Wie ist das möglich Seit Jahren wird Sparmaßnahmen durchgesetzt und jetzt kann der Wasserhahn plötzlich vollständig geöffnet werden! Wir erleben heimlich die Einführung eines Grundeinkommens (wie im Kommunismus). Das Grundeinkommen, das Inoffizieller Mitarbeiter vielleicht schon lange heimlich genossen haben.

Diese unerwartet großzügige staatliche Beihilfe stammt wahrscheinlich aus dem 750-Milliarden-Euro-Topf, den die EZB nachgedrucktt hat. Es gibt jedoch ein anderes Glas.

Nach dem 4. Quartal 2019 waren bei allen Pensionsfonds 1560 Milliarden Euro Pensionskapital vorhanden. Zu den größten Pensionsfonds zählen ABP (Algemeen Burgerlijk Pensioenfonds), PFZW (Pensioenfonds Zorg en Welzijn), PMT (Pensioenfonds Metaal en Techniek), PBF BOUW (Stichting Bedrijfstakpensioenfonds voor de Bouwnijverheid) und PME (Pensioenfonds). Zusammen hatten sie ungefähr 909 Miljard Euro investiertes Kapital. Pensionsfonds und andere institutionelle Anleger bieten das größte Handelsvolumen an der Amsterdamer Börse.

Diese Pensionsfonds wurden während dieser Koronakrise vom Einbruch der Aktienmärkte schwer getroffen. Ich erkläre ausführlich, dass dieser Schlag sowieso kommen würde Dieser Artikel.

Die Medien berichten nun, dass nicht mehr genügend Kapital im Haus vorhanden ist, um alle Pensionsleistungen zu decken, die sie ihren Teilnehmern für jetzt und in Zukunft versprochen haben. Die durchschnittliche Finanzierungsquote sank innerhalb von 29 Tagen von 101 auf 95 Prozent (So. Trouw berichtete bereits am 2. März). Dies bedeutet, dass für jeden definierten Renten-Euro 95 Cent in bar anfallen. Die EZB verlost seit Jahren QE-Unterstützungspakete (Quantitative Easing). Viele Unternehmen konnten ihre eigenen Aktienkurse künstlich hoch halten, weil sie tatsächlich Geld zu nahezu null Zinsen leihen konnten und die Zentralbank diese Schulden zurückkaufte. Solange Sie Aktien davon kaufen, wird dieses Geld nicht in den Markt gelangen, sondern in der Schicht der institutionellen Anleger verbleiben.

Jetzt, da der niederländische Staat zig Milliarden in die Gesellschaft pumpt (was vermutlich von der EZB kommt), landet dieses Geld in der Gesellschaft. Schließlich wird es Menschen unterstützt, die sofort Essen und Getränke kaufen. Wenn Sie zig Milliarden als QE drucken und dies weiterhin in der Schicht der institutionellen Anleger zirkuliert, hat dies nur geringe Auswirkungen auf den Wert des Geldes im wirklichen Leben. Wenn Sie jedoch zig Milliarden drücken und es den Menschen geben, kann dies nur zu einer Hyperinflation führen. Dies bedeutet, dass die versprochene Unterstützung für viele im Moment noch eine Erleichterung sein kann und einige das Urlaubsgefühl genießen, zu Hause zu sitzen, aber das macht nach 1 Woche keinen Spaß mehr. Wenn die Inflation eintritt, wird es plötzlich schwierig, einen weiteren Beutel mit Lebensmitteln zu füllen und den Mund zu füttern.

Es würde mich nicht wundern, wenn die Pensionskassen verstaatlicht würden. Sicherlich angesichts der Tatsache, dass Pensionsfonds auch wieder Staatsanleihen (Schuldtitel) halten und wenn die Regierung Geld von der EZB erhält, werden sie wieder weniger wertvoll.

Ich denke, wir stehen kurz vor einer totalen Verschiebung von einer (meiner Meinung nach) Scheindemokratie zu einer technokratischen kommunistischen Verwaltung (digitales Kontrollsystem). Vorzugsweise zentralisiert. Alles, was wir bisher wussten, wird sich ändern (einschließlich der Renten). Unternehmen werden nicht direkt, sondern Schritt für Schritt verstaatlicht und jeder erhält ein Grundeinkommen. Dieses Grundeinkommen kann nur garantiert werden, wenn das globale Finanzsystem vollständig zurückgesetzt wird, und es ist vermutlich auch darauf ausgerichtet. In den USA hat Donald Trump gestern ähnliche Maßnahmen angekündigt wie hier in den Niederlanden. Das ist ein Zeichen an der Wand.

Wenn Sie ein Grundeinkommen garantieren möchten, ohne dass dieses Einkommen aufgrund der Hyperinflation sofort wertlos ist, sollten Sie den immensen Schuldenberg des gedruckten Geldes tatsächlich abschaffen. Und da Pensionsfonds große Inhaber von Schuldtiteln des niederländischen Staates sind, ist das falsche Kapital in diesen Fonds dann vorbei.

Jetzt weiß ich nicht, ob es zu einem derart drastischen Schuldenerlass kommen wird, denn dann muss man wirklich das gesamte Bank- und Währungssystem weltweit in Angriff nehmen. Letztendlich glaube ich jedoch, dass sich die Arbeit in Richtung eines neuen globalen Finanzsystems bewegt.

Es ist am einfachsten, aus völligem Chaos eine neue Ordnung zu schaffen. Und dieses Chaos wird groß. Wir werden wahrscheinlich zuerst eine Beschlagnahme der Pensionskassen durch den niederländischen Staat erleben. In der Tat ist die Verstaatlichung der Pensionsfonds nichts anderes als der Kauf einer Menge gedruckten Geldes für einen Apfel und ein Ei, aber die Zahl in Ihrer Staatskasse ist anscheinend nur ein paar hundert Milliarden höher und Sie können mehr verschenken.

Um es kurz zu machen: Ich glaube, Hyperinflation wird die niederländische Bevölkerung letztendlich aus ihrer Haft entlassen. Hungrig!

Wir werden immer noch von den Medien und Politikern gespielt, die ihre Videos mit kompromittierten Personen (Inoffizieller Mitarbeiter, IMB'ers) drehen, die sich angeblich nicht an die 1.5-Meter-Distanz halten, um das Alibi zu erzeugen, das ich für zwei Wochen vorhergesagt habe: Das Coronavirus gerät außer Kontrolle, "weil wir zu flexibel waren", und jetzt müssen wir noch härter als in Frankreich und Spanien vorgehen.

Diese harte Sperrung wird daher unweigerlich an die Massen verkauft. In der Zwischenzeit wird uns wahrscheinlich auch gesagt, dass es so ist Coronavirus mutiert und dass alles viel gefährlicher wird. Wir werden uns also in einer Situation befinden, in der jeder Mensch Angst vor seinem Mitmenschen hat und wenn Sie jemanden treffen, kann dies Sie töten. So wird jeder, der sich frei bewegt, zu einem potenziellen Massenmörder "Tod durch Schuld".

Stellen Sie sich die Situation vor, in der in den Vertriebszentren einiger Einzelhandelsketten eine Fehlfunktion vorliegt. Stellen Sie sich vor, die Geldautomaten dürfen kein Geld mehr geben (wegen des Infektionsrisikos durch dieses schrecklich übertragbare Virus) und stellen Sie sich eine Hyperinflation vor, bei der Ruttes versprochenes Grundeinkommen Ihnen nur 1 Brot pro Woche und eine Tüte Kartoffeln einbringt. Was wird dann passieren? Dann bekommen die Menschen Hunger und kommen dann aus ihren Häusern. Dann werden ihre Nachbarn sie melden, weil diese potenziellen tickenden Corona-Zeitbomben eine Gefahr für sich selbst und jeden darstellen, den sie kennen. Und dann muss die Armee eingreifen und wir werden sehen, dass viele Menschen verschwinden. Das ist keine Angstsache, das ist logisches Denken.

Und dann erleben wir das Chaos in Europa, das ich immer erwartet habe. Und wo Chaos herrscht, dringt normalerweise eine neue Kraft ein, um die Dinge in Ordnung zu bringen. Sie wissen, in welchem ​​Land ich bin seit Jahren vorgesehen. Es ist alles Master-Skript und ich beschreibe dieses Master-Skript in meinem Buch. Wenn Sie dieses Buch und die Ergänzungen zu diesem Buch hier auf der Website gelesen haben, wissen Sie, dass es Hoffnung gibt. Aber das braucht ein bisschen Tiefe. Zu sehen, was los ist, ist realistisch und positiv. Dann sind Sie vorbereitet und wissen, auf welcher Ebene Sie etwas tun können.

dein Buch

Quelllink-Listen: nos.nl, Trouw.nl, trtworld.com

154 Anteile

Tags: , , , , , , , , ,

Über den Autor ()

Kommentare (10)

Trackback-URL | Kommentare als RSS Feed

  1. Harry friert ein schrieb:

    Neben Social Media, in denen jeder (angeblich) warnt, dass niemand seine Verantwortung übernimmt und sich nicht an die „Social Distancing“ -Befehle der (sogenannten Experten) hält, ist die Zeitung auch heute wieder voller Warnungen.
    Der Telegraphenexperte für panische, konditionierende Köpfe leitet heute: BLIND FOR THE DANGER “. Bürgermeister und Influencer warnen und säen Panik, dass die Niederlande die Befehle des Großen Bruders usw. massiv ignorieren.

    Die Leute bereiten sich auf die totale Sperrung vor und es ist alles unsere Schuld.

    Was seltsam ist (ich finde es zumindest seltsam), dass ich und mein Freundeskreis (ich habe einen großen Freundeskreis) niemanden kennen, der Korona hat oder hatte, alles stammt aus der Zeitung Nieuwsuur, Youtube.

    Es ist auch seltsam, dass so viele berühmte Leute weltweit Korona haben (natürlich sind sie keine Einflussfaktoren, wie ich es wage zu wagen). Es scheint, dass das Virus hauptsächlich berühmte Leute im Auge hat (Politiker, Künstler, Sänger, Filmstars und ganz zu schweigen von berühmten Sportler).

    Ich denke, das ist dem Corona-Virus gemeinsam. Ich denke, es diskriminiert, warum nur berühmte Leute?

    • Martin Vrijland schrieb:

      Früher hatten Sie die NSB-Mitglieder. Haben wir jetzt die IMB-Mitglieder?

      • Harry friert ein schrieb:

        Wenn Sie genau hinschauen, sind sie tatsächlich NSB-Mitglieder. Dies mag erklären, warum es in den Niederlanden so viele Menschen dieser Art gibt und warum es für die Regierung hier so einfach ist, diese Menschen zu mobilisieren und zu erregen, und das nicht einmal mit Geld.

        Im Zweiten Weltkrieg beschwerten sich die Deutschen manchmal darüber, dass die Holländer zu fanatisch waren, um Landsleuten zu helfen und sie zu verraten. Einige beschwerten sich, dass sie aus diesem Grund zu viel Arbeit hatten und zu beschäftigt waren, um diese Verräter weiter aufzuheben.

        Die Holländer (natürlich nicht alle) sind viel eifersüchtiger als zum Beispiel Deutsche, Belgier und sogar Franzosen. Sie geben fast keinem anderen Holländer das Licht ins Auge. Was gibt es Schöneres, als Ihre Landsleute zu verraten und dafür Ich vermute, dass es eine Warteliste von Leuten gibt, die IMB werden wollen.

  2. Kamera 2 schrieb:

    In einiger Entfernung auf der Straße sah ich ein Paar, das sich an den Händen hielt und sich gegenseitig einen Kuss gab (nichts Falsches daran), wie es Tauben tun, einen Jungen und ein Mädchen.
    Eine Frau kam an dem Paar vorbei und ich hörte sie sagen, hörst du damit auf und der Junge des Paares war schockiert und fragte, was los sei. Sie sagte schreiend: "Sie wissen, dass Sie nicht verrückt geworden sein sollten." Der Junge: "gnädige Frau, es ist nichts falsch". Die Frau wurde hysterisch und fing an zu fluchen, es hätte außer Kontrolle geraten können, das Paar ging leise weiter, die Frau blieb stehen.

    Achten Sie ein wenig aufeinander

  3. Harry friert ein schrieb:

    Banken in meiner Stadt heute geschlossen (Testlauf? Um zu sehen, wie die Leute reagieren)?
    Ich erwarte Maßnahmen in den kommenden Wochen / Monaten, die normalerweise viel Hegelsche Dialektik erfordert hätten, bevor die Bevölkerung bereit wäre, sie zu akzeptieren.

    Einige Maßnahmen, die ich sehe (ich weiß nicht, ob sie eintreten, aber ich denke, sie könnten es) und ihre Konsequenzen:

    1) Pin-Limit pro Karte pro Tag / Woche von beispielsweise 50 Euro. (Angstchaos schaffen und Menschen an bargeldloses Geld gewöhnen)
    2) oder Geldautomaten, die nur wenige Momente am Tag / in der Woche geöffnet sind (Chaos schaffen und sich an bargeldloses Geld gewöhnen)

    3) Einführung (natürlich vorübergehend, aber heutzutage ist es eine Zeitung für dauerhafte) Einführung des Grundeinkommens
    4) Die Einführung des Grundeinkommens vor einer vorübergehenden Steuererhöhung führt beispielsweise zu 90% für KMU / Freiberufler, die noch erfolgreich sind und gutes Geld verdienen oder nach Angaben der Elite von der Krise profitieren.
    5) Schande über Unternehmer, die angeblich die Krise ausnutzen und Geld verdienen, weil sie klug genug waren, um in diesem Corona-Hype ein gutes Einkommensmodell zu entwickeln. (Ich sehe, dass dies in sozialen Medien und auf Websites mit linken Meinungen häufig vorkommt.)
    6) Verstaatlichung von Pensionsfonds und Industrie. (KMU sind in der Folge von Beschränkungen und einer enormen Erhöhung der Steuern (sogenannte vorübergehende Solidaritätssteuer) betroffen, die alle bankrott gehen, einschließlich der Unternehmen, die trotz der Krise immer noch gutes Geld verdienen.
    7) Multinationale Unternehmen werden viel größer und mächtiger, der Aktienmarkt bricht vollständig zusammen. Börsenunternehmen werden (angeblich vorübergehend) von Regierungen verstaatlicht und von der Elite von den Kulissen zurückgekauft (sofern sie nicht bereits in ihren Händen waren).
    8) Schnelle Einführung von 5 g weltweit, angeblich zur Sicherheit und zur Verhinderung eines nachfolgenden Virusausbruchs.

  4. Wahrzeichen schrieb:

    Bei der Verstaatlichung der Pensionskassen werden staatliche Verpflichtungen abgestempelt. Dies ist der Weg, um die Staatsverschuldung zu reduzieren. Wir haben dies bereits in einem Land wie Ungarn gesehen, in dem die privaten Pensionsfonds verstaatlicht wurden und die Staatsverschuldung (im Verhältnis zum BIP) sofort zurückging. Zum Beispiel wird die Regierung einen großen Teil ihrer Schulden erhalten, was für die Banken wahrscheinlich besser ist, als sie durch die Inflation verschwinden zu lassen. Letzteres, weil die Banken nicht wollen, dass diejenigen mit einer Hypothekenschuld ihre Schulden auf diese Weise loswerden können. Die Immobilie verfällt aufgrund der Nichtzahlung der monatlichen Hypothek zugunsten der Banken.

    • Martin Vrijland schrieb:

      Wenn die Menschen ihre Hypotheken nicht mehr bezahlen können, werden die Banken beschlagnahmen.
      Wenn Banken verstaatlicht werden (siehe ABN AMRO), wird der Staat sofort alle diese Häuser besitzen ... technokratischer Kommunismus im Entstehen

  5. ellysa schrieb:

    EAR-Zeugenbericht:
    Letzten Freitag habe ich mit einem außer Kontrolle geratenen Afghanen gesprochen, der die niederländische Wirtschaft als Unternehmer bereichert. Er erzählte von einem guten Freund in China. Dieser Freund ist seit 2,5 Monaten mit seiner Familie (Frau und 3 Kinder) unter Quarantäne gestellt. Sie erhielten eine Art Gutschein vom Staat. 1 Person des Haushalts darf täglich einkaufen. Die Berichterstattung muss an einer Art vorbestimmtem Kontrollpunkt erfolgen. Legitimation mit Telefon und Gutschein. Supermärkte drehen sich in der Öffnung, aber normalerweise nur 1 offen. Ich fragte, was ist mit seiner Arbeit (in der Näherei). Zum Glück wurde auch das "gelöst". Miete und Strom mussten nicht mehr bezahlt werden, die Arbeiter erhielten vom Staat eine Entschädigung für den Kauf von Lebensmitteln.
    Später, als ich zu Hause war und mich von den Informationen erholte, hatte ich viele Fragen gestellt. Die Chance, dass ich mich nächste Woche persönlich wieder mit ihm verbinden kann, nimmt jedoch von Tag zu Tag ab.
    1 = keine
    eins = keine
    Wenn Sie die richtigen Fragen stellen, insbesondere Fragen, die eine praktische Beschreibung des täglichen Verlaufs von Ereignissen / Wahrnehmungen erfordern, wird das Gesamtbild automatisch angezeigt. Und es ist ziemlich leicht, durch Unterscheidung zu schließen, ob es Aufrichtigkeit oder echte Fälschung gibt
    Attn zzpers, die sich jetzt massenhaft für Flossenhilfe anmelden. Das Beteiligungsgesetz ist noch in Kraft. Eine Entschädigung erhalten = einen Beitrag leisten. Wenn es keine Arbeit Ihrer Wahl gibt, gibt es eine Beschäftigung. Auch das ist ein Einnahmemodell ... aus früheren Zeiten, dem Feudalsystem oder neuem Wein in alten Säcken?
    Rechtshilfe bekommen? das gehört auch der vergangenheit an. Untergerichte (Zivilgerichte) sind bis auf weiteres geschlossen.
    1 = keine
    eins = keine
    wir sind alle eins, fang meinen Drift, Kerbe Kerbe Zwinker Zwinker sag nicht mehr

    Trotzdem ist der Höhepunkt des Frühlings da. Weil wir auch von der Nase genommen wurden. Die Natur liegt noch 6 Wochen vor uns, der Kalender liegt 6 Wochen zurück. Sehen Sie, wie Itsjing / Jaap Voigt arbeitet und nach den Jahreszeiten lebt
    Folge der Natur und du bist wahre Natur! On-Wards (auf der Station) und Out-Wards (auf der Station) trotz….
    Mindset zurückgesetzt!… .Wenn Sie immer noch „Hilfe“ leisten möchten…

  6. marijke schrieb:

    Martin:… Woher kommt das Geld? `
    Abgesehen davon, dass viele Rentner jetzt sterben und ihr Rentengeld an den Staat tatsächlich verfällt
    und so werden die Rententöpfe voller (mit denen sie viele Dinge bezahlen können….)… .ist
    es gibt noch etwas anderes: Ich habe sicherlich vor ungefähr 10 (!) gelesen, dass diese superreichen Familien (genannt Illuminaten, Rothschilds, Rockefellers usw. usw.) seit 2 0 0 2 bereits 0 0 7 Billionen auseinander gehalten haben! Da sie einen gemeinsamen Besitz von mehr als 8 5 0 Billionen haben (damals geschätzt, jetzt vielleicht mehr), können Sie sich vorstellen, dass sie diese 200 Billionen insgesamt nicht verpassen. Diese 200 Billionen als Sparschwein sollten die ganze Welt übernehmen, was derzeit geschieht. In demselben Artikel, zu dem ich leider keinen Link mehr habe, wurde auch gesagt, dass der Gesamtbesitz der Menschen außerhalb dieser Familien, also der Erde, auf nur 40 Billionen geschätzt wurde. Die Beleuchtungen haben daher das 2-fache des Geldbetrags, da die gesamte Erdbevölkerung 0 Milliarden Menschen beträgt.
    2 0 0 Billionen, wenn Sie 850 Billionen besitzen, ist daher eine Kleinigkeit. 2 0 0 Billionen sind 200 mit 18 Nullen, also ist es tatsächlich: 2 0 0 Milliarden x eine Milliarde. In demselben Artikel wurde auch gesagt, dass man aus diesem Topf, einer in dieser Übernahmezeit, fast unbegrenzt ALLE Regierungen aller Länder bezahlen würde, WAS FÜR DIESE Übernahme NOTWENDIG WURDE !!! Der Schwerpunkt wurde in diesem Artikel gelegt
    "bei der Übernahme" und NICHT, was es kosten würde. Das ultimative Ziel war nachdrücklich diese Übernahme
    und Geld war nicht wichtig.
    Artikel kann immer noch gefunden werden, aber entschuldigen Sie, dass Sie vor zu langer Zeit keinen Link haben. Sicherlich wird es Kommentatoren geben, die sich an diesen Artikel erinnern?

Hinterlasse einen Kommentar

SCHLIESSEN
SCHLIESSEN

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. meer informatie

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Browser-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder klicken Sie unten auf "Akzeptieren" diese Einstellungen.

schließen