Ist Trumps harte Linie gegenüber China der Beginn des Falles des Dollars und des Zusammenbruchs der Wirtschaft?

Abgelegt in NAGRICHTEN ANALYSEN by auf 18 Mai 2020 10 Kommentare

Quelle: abril.com.br

Mit der sukzessiven Veröffentlichung des Goldstandards und des Ölstandards wurde der Dollar zu einer Währung, die ohne Grenzen gedruckt wird. Wir nennen es Fiat-Geld. Fiat-Geld ist schlecht für den internationalen Handel. Immerhin führt das Drucken von Hunderten von Milliarden zu einer Abwertung des Geldes.

Da die US-Notenbank (die Fed) diesen Dollar-Schöpfungsprozess kontrolliert und der Dollar der Standard im internationalen Handel ist, beeinflusst diese Abwertung des Dollars auch die Abwertung anderer Währungen, einschließlich des Euro.

Da der Preis für ein Barrel Öl in den letzten Wochen momentan negativ wurde (was so viel bedeutete, dass man Geld bekam, um Öl zu kaufen), ist es gut, dass dieses Öl nicht mehr der Standard ist. Das Öl wird sowieso durch das neueste Spielzeug von Bill Gates ersetzt (fokussiertes Sonnenlicht Wasserstoff für Verbrennungsmotoren herzustellen).

Der einzige Grund, warum wir diesen nicht zu deckenden Dollar-Standard haben, ist die US-Militärhegemonie (bis jetzt). Die NATO hat jedes Land oder jeden Führer gezwungen, sich vom Dollar abzuwenden. Es hat immer mit Bomben und Granaten interveniert und den Anführer aufgeräumt.

Beispiele?

  1. Jugoslawien der 90er Jahre. Kaum Schulden (also unabhängig vom Dollar). Starke eigene Armee (kein NATO-Mitglied und Nr. 4 in Bezug auf die Stärke der Armee in der Welt). Nach Titos Tod begannen die Bevölkerungsgruppen gegeneinander auszuspielen, um einen Krieg zu beginnen, der das Land zerstören musste, sodass der IWF eingreifen und Geld für den Wiederaufbau leihen konnte (Dollarabhängigkeit).
  2. Im Irak wollte Saddam Hussein das Öl in Euro handeln. Also aufräumen.
  3. Libyen, Moammar Mohammed al-Gaddafi, wollte einen mit Gold unterstützten afrikanischen Dinar, um die Abhängigkeit vom Dollar zu lösen. Aufgeräumt und ordentlich.

Jetzt, da der Krieg in Syrien gezeigt hat, dass die Macht der NATO (amerikanisches Spielzeug) nicht mehr vorherrscht, ist dies auch der Beginn des Endes des globalen Dollarstandards. Immer mehr Länder wenden sich von den USA ab, und Donald Trumps einzige Antwort ist eine härtere Linie: Handelskriege. Und jetzt - mit der Coronavirus-Situation - greift er darauf zurück, das Bashing in China weiter zu verstärken. In seinem letzten Interview mit FOX News erklärte er sogar, dass er alle Verbindungen zu China abbrechen will.

Für die Aufzeichnung ist es nützlich zu wissen, dass die chinesische Regierung es geschafft hat, ihre Wirtschaft mehr oder weniger unabhängig vom Dollar zu halten. Dieser Dollar wurde nur für den internationalen Handel verwendet, aber die chinesische Zentralbank hat immer Dollar von den multinationalen Unternehmen des Landes gekauft und es geschafft, den chinesischen Yuan innerhalb seiner eigenen Grenzen stark zu halten.

Darüber hinaus hat China in vielen Ländern der Welt einen großen wirtschaftlichen Einfluss, und das Projekt der chinesischen Gürtel- und Straßeninitiative (BRI) gewährleistet die Zusammenarbeit mit 120 Ländern und 40 großen multinationalen Unternehmen. Das macht diese Länder und Unternehmen stärker von China abhängig.

Wenn Donald Trump schreit, dass er China komplett fallen lassen will, ist das dem jüngsten Akt der Verzweiflung einer Supermacht sehr ähnlich, die ihren Halt verliert. Während Trump vorgibt, dass seine Wut mit Chinas Herangehensweise an das Coronavirus zusammenhängt, ist der wahre Grund für seine Frustration wahrscheinlich, dass der Dollar seinen Welthandelsstandard verlieren wird und der chinesische Yuan an Boden gewinnt.

China führte eine innerhalb seiner eigenen Grenzen ein neues Cybergeld Zahlungsmittel: der e-RMB (Ren Min Bi, was „Volksgeld“ bedeutet). Dieser E-RMB wird derzeit in mehreren chinesischen Städten getestet, darunter Shenzhen, Suzhou, Chengdu und Xiong'an. In diesen Städten wird der e-RMB in den meisten Geschäften fast überall für Gehaltszahlungen, öffentliche Verkehrsmittel, Lebensmittel und Einkäufe akzeptiert. Das System ist mit WeChat und AliPay (von Alibaba) verbunden. Diese neue Kryptowährung wird von der chinesischen Zentralbank abgedeckt.

Der IWF hat 2016 das Prinzip der Sonderziehungsrechte festgelegt, in dem bestehende „alte Währungen“ eine Art Backup für diesen neuen SDR-Kryptowährungsstandard bilden. Das Problem bei dieser IWF-Initiative ist jedoch, dass der Dollar innerhalb dieses neuen Kryptowährungsstandards einen Anteil von 41,73% bildet, während der chinesische Yuan nur einen Anteil von 10.92% hat (japanischer Yen 8.33%, britisches Pfund 8.09%, Euro 30.93%). Während die chinesische Wirtschaft im Begriff ist, die stärkste Volkswirtschaft der Welt zu werden, ist der Anteil des IWF-Kryptostandards (SDR) unverhältnismäßig gering.

Es ist also tatsächlich ein Finanzkrieg im Gange; Ein Krieg, in dem es darum geht, einen neuen Geldstandard zu setzen. Der Dollar scheint an Macht zu verlieren und die Koronakrise hat den letzten Schub gegeben, da die Geldpresse noch nie so schnell gelaufen ist. Das ist sprichwörtlich, denn es wird kein Geld mehr gedruckt. Nur eine Nummer in einem Computer wird erhöht.

Der chinesische Yuan scheint stärker zu werden, während der Dollar immer mehr an Wert verliert.

Die Frage ist nun, ob multinationale Unternehmen und Banken vom Dollar-Standard zum Yuan-Standard wechseln wollen oder ob es wieder eine Art internationalen Goldstandard geben sollte. Der SZR als Kryptostandard scheint auch keine verlässliche Wahl zu sein, da mit der Abwertung des Dollars auch der SZR damit sinkt (aufgrund des Dollaranteils von 41,73% an diesem SZR). Sie müssen also den Einfluss von Fiat-Geld (unendlich gedrucktes Geld) als Grundlage eines internationalen Finanzsystems beseitigen.

Der Dollar scheint seine Endzeit erreicht zu haben. Die Wirtschaft in den USA und in Europa wird in den kommenden Monaten von den Auswirkungen der Koronakrise hart getroffen. Die Preise in Supermärkten steigen bereits. Viele Unternehmen werden umfallen, und da Hunderte von Milliarden gedruckt wurden, wird diese Abwertung des Geldes in den kommenden Monaten für alle sofort spürbar. Menschen, die noch Ersparnisse haben, werden sich Sorgen machen.

Tatsächlich lauert für viele Unternehmen und Sparer ein Untergangsszenario. Mit dem Fall des Dollars scheint Gold der einzige sichere Hafen zu sein, da die Goldmenge der Welt häufig zur Deckung einer Währung während eines finanziellen Resets verwendet wird.

Bitcoin scheint jedoch zunehmend auch diesen sicheren Hafen zu bieten. Angesichts der potenziellen Gefahr fallender Banken (weil bankrotte Unternehmen und Privatpersonen ihre Kredite oder die Zinsen für diese Kredite nicht mehr bezahlen können) lauert die Gefahr von Bail-out und Bail-in. Dies bedeutet, dass entweder der Staat die Bank rettet (sprich: der Steuerzahler) oder dass Ersparnisse zur Rettung der Bank verwendet werden.

Wir werden also in den kommenden Monaten wahrscheinlich einen starken Geldflug in Richtung Bitcoin und Gold sehen.

Es ist vorhersehbar, dass der Flug nach Bitcoin der größte sein wird, da Sie einfach kein Gold auf Knopfdruck kaufen. Sie haben in kürzester Zeit eine Bitcoin-Brieftasche geöffnet und was heute auf Ihrer Bank ist, wird morgen auf Ihrer Bitcoin-Brieftasche sein. Diese Flucht nach Bitcoin in Kombination mit dem zugrunde liegenden Bergbauprinzip dürfte Bitcoin eine so starke internationale Position verleihen, dass es das Potenzial hat, den Platz des Dollars einzunehmen.

Der chinesische Yuan wird möglicherweise von der chinesischen Zentralbank gedeckt, aber der Grund, warum Gold weltweit immer noch als Backup dient, liegt leicht in der Tatsache verborgen, dass Sie Gold abbauen müssen. Das muss man durch Ausgrabungen in Goldminen aus dem Boden schaffen, was ein teurer und arbeitsintensiver Prozess ist und es Mangel gibt. Das Bitcoin-Mining-Prinzip basiert auf derselben Idee, wie in erläutert Dieser Artikel.

Das weltweite Volumen des Bitcoin-Handels ist mittlerweile so groß, dass immer mehr multinationale Unternehmen und Großinvestoren daran interessiert sind und daran teilnehmen. Wenn Sie diese Tatsache zu der lauernden Hyper-Geld-Abwertung und einem möglichen Fall des Dollars hinzufügen, scheint es, dass für viele Bitcoin der Luftschutzbunker sein wird. Es hat daher das Potenzial, den neuen internationalen Standard zu setzen, und wenn der Dollar fällt, könnte Bitcoin den Platz des Dollars im SDR-Kryptowährungsstandard des IWF einnehmen.

Quelllink-Listen: edition.cnn.com, ft.com, globalresearch.de

73 Anteile

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Über den Autor ()

Kommentare (10)

Trackback-URL | Kommentare als RSS Feed

  1. Wahrzeichen schrieb:

    Meiner Meinung nach werden wir zunächst eine Aufteilung des USD zwischen einem internationalen (Petro-) Dollar und einem lokalen USD für die USA selbst sehen. Letzteres wird enorm abwerten, wie das Szenario wie Venezuela. Die Aufteilung des Dollars ist Teil des finanziellen Resets, da jedes Land eine Menge Ersparnisse der Bürger (in lokaler Währung wie Iniase-Rupien) in US-Schuldtitel in seinem Bankdarlehenssystem investiert hat, um den internationalen Handel zu finanzieren, der in USD abgewickelt wird. Die Länder werden daher niemals wollen, dass ihre Behauptungen über die USA aufgrund der Hyperinflation verdunsten, daher die Idee der Spaltung. Darüber hinaus besitzt China mehr als eine Billion US-Schuldtitel. Wenn China etwas falsch machen will, kann es die Schulden auf den Markt bringen, und wenn keine Nachfrage besteht, muss die FED diese Schulden kaufen, was in den USA eine Hyperinflation auslösen wird. Trumps harte Linie in Bezug auf den Zollkrieg scheint mir daher die Bühne für die Massen zu sein, um den finanziellen Reset umzusetzen. Vergessen Sie nicht, dass ein finanzieller Reset bedeutet, dass eine Menge Schulden abgeschrieben werden, da es bei einem Reset keinen Sinn macht, Forderungsausfälle aus dem bankrotten System in das neue System aufzunehmen. Bitte beachten Sie, dass dies nur für eine ausgewählte Gruppe gilt und nicht für Hypotheken oder Personen mit privaten Schulden. Diese werden einfach im neuen System fortgesetzt. Ich glaube auch, dass wir eine enorme Aufwertung des internationalen Dollars sehen werden, bevor er von der Bildfläche verschwindet. Dieser Anstieg ist hauptsächlich auf die Nachfrage nach Dollars zur Abwicklung des gesamten Derivatkomplexes zurückzuführen. Ich denke, dies wird auch die Zeit sein, in der die Spieler (Banken und Zentralbanken) ihre amerikanischen Schulden verkaufen werden.

  2. LachsInClick schrieb:

    Wasserstoff ist die bevorstehende Energiewende und wird einen Paradigmenwechsel bewirken. Abgesehen von den direkten wirtschaftlichen Auswirkungen können fast alle Modelle, die auf den alten Energiequellen basieren, das Fenster verlassen.
    https://www.rtlnieuws.nl/tech/artikel/5016231/bill-gates-jacht-waterstof-schip-superjacht-duurzaam-varen
    https://archive.org/details/ColdFusionTheSecretEnergyRevolutionByAntonyC.Sutton1997_201903/page/n13/mode/2up/search/hydrogen

    Der Stellvertreterkrieg zwischen China und Amerika ist bereits im Gange und wird nur angesichts des jüngsten Todes des chinesischen Botschafters in Israel und der Vorwürfe der Biowaffen eskalieren. Der Truppenaufbau im Südchinesischen Meer (Diego Garcia) sollte ebenfalls überwacht werden.

    Hongkong war eine klassische CIA-Otpor-Operation, und natürlich wird China auf seine Weise reagieren, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist.

  3. Analysieren schrieb:

    TSMC ist ein taiwanesisches Unternehmen, das China einen sensiblen Schlag versetzt.

    Der weltweit größte Vertragschip-Hersteller stellt Lieferungen an Huawei ein, da neue US-Sanktionen verhängt werden
    https://www.zerohedge.com/markets/worlds-largest-chipmaker-halts-deliveries-huawei-new-us-sanctions-bite

  4. Sonnenschein schrieb:

    Ein israelisches Plakat auf 4 Chan sagte, Shin Bet, Israels interner "Mossad", habe den Botschafter auf Chinas Bitte hin getötet, nachdem Du Wei versucht hatte, Informationen über chinesische Biokriegslabors zu defektieren und auszutauschen, und wurde dann doppelt gekreuzt.

    Henrymakow.com

  5. Riffian schrieb:

    Nun, der übliche Verdächtige Bannon erwartet bereits den bevorstehenden gerichteten Konflikt mit China.
    https://www.breitbart.com/politics/2017/11/13/im-proud-to-be-a-christian-zionist-steve-bannon-gets-standing-o-from-leading-jewish-organization/

    Bannon WarRoom - Bürger der amerikanischen Republik
    66,6K Abonnenten

Hinterlasse einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. MEHR INFORMATIONEN

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Browser-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder klicken Sie unten auf "Akzeptieren" diese Einstellungen.

schließen