Das Stigma der "Klimadeuger" ist mit Verschwörungstheorien, rechter Politik und Bauchgefühl verbunden

Quelle: bssnews.net

Die Geschichte der "globalen Erwärmung" ist ein sehr sorgfältig konstruiertes Spiel, in dem Politik, Medien und Prominente eine Hauptrolle spielen. Es ist nicht zu leugnen, dass die Medien und die Politik die rechten politischen Bewegungen mit den Stigmatisierungsleugnern und den Anhängern der Verschwörungstheorie in Verbindung gebracht haben. Wir nennen dies "Aufbau einer Marke" oder "Branding". Dies ist eine Marketingstrategie, die sorgfältig und global angewendet wird.

Die Rechte (englisch: "rechts") durfte an Unterstützung gewinnen, und "rechts" musste mit ein paar wiederkehrenden Stigmen in Verbindung gebracht werden. Die "rechte" Gruppe wird gebrandmarkt, um: Nationalist (Antiglobalisierung), frauenselbstständig, skeptisch, Verweigerung der globalen Erwärmung ("Leugner") und Einhaltung von Verschwörungstheorien. Letzteres wurde durch das Wachstum alternativer Medien wie Infowars (Alex Jones), David Icke und in den Niederlanden durch Menschen wie Thierry Baudet und Robert Jensen erreicht. Diese alternativen Medien wurden zu Verschwörungsorten stigmatisiert. Indem Sie Trumps Nationalismus und Antiglobalismus sowie den Brexit-Prozess offen und fanatisch unterstützen ließen, haben Sie den sorgfältigen Aufbau der internationalen rechten Marke abgeschlossen. Das einzige, was Sie noch tun müssen, ist, diese Marke in die Luft zu jagen, zum Beispiel durch eine Wirtschaftskrise, und Sie bezahlen alles, was mit dieser Marke zusammenhängt, auf einmal.

Durch Greta Thunberg und alle Arten von Feiern werden die Messen nun mit einem leicht zugänglichen Bauchgefühl gespielt. Die meisten Leute sind einfach zu faul oder zu beschäftigt mit "Gruppendenken", um Präsentationen wie die folgende zu studieren. "Zwei Stunden lang einen Film schauen? Das mache ich nicht Jeder kann riechen, dass die Umwelt ruiniert wird und sich die Erde erwärmt". Niemand kann leugnen, dass die Umwelt zum Beispiel durch Plastik im Wasser ruiniert wird, aber das Stigma "Leugner" hängt an allem und jedem, der sich die Mühe macht, über die von den Massenmedien vorgekauten Zahlen hinauszuschauen. Viele wissen jedoch nicht (oder können es einfach nicht verstehen), dass Medien möglicherweise Propaganda produzieren oder Dinge manipulieren können, um die Welt zu einem finanziellen Schlag (des einfachen Mannes) und einem globalen Verwaltungssystem zu führen .

Die Idee, dass Politik handeln sollte, ignoriert die Tatsache, dass Politik größtenteils von den Lobbys der großen Industrien finanziert wird. Die Industrien, die die Erfinder und Produzenten all dieser Kunststoffe in unseren Ozeanen sind, zum Beispiel. Wir dürfen die Dinge jedoch nicht verwechseln. Der Fokus bei der weltweiten Einführung zusätzlicher Steuern basiert auf CO2 in der Atmosphäre und der globalen Erwärmung. Es scheint, dass ein globales Problem propagiert wird, um eine Lösung durchzusetzen, die noch mehr Kontrolle und Kontrolle über die Bevölkerung bietet. Das scheint das versteckte Endziel zu sein.

Denn nur wenn es noch schlimmer wird, kann es zu einer Besserung kommen. Eine kognitive Dissonanz tritt auf, wenn Sie die Menschen darauf hinweisen, dass wir zuerst wissen müssen, ob es wirklich zu einer Verschlechterung des Klimas kommt. Die Menschen stecken bereits in diesem Glaubenssystem fest. Es ist eine Art "Gruppendenken" oder die Weigerung, sich überhaupt die Mühe zu machen, es zu studieren. Einmal akzeptiert, ist es schwierig, durchzubrechen. Das hindert viele Leute daran, sich eine Präsentation wie die folgende genau anzuschauen. Wir wetten, dass wenn Sie diesen Artikel an Freunde senden, diese sich weigern, die Präsentation anzusehen, mit den Schultern zucken und Sie dann "Klimadeuger" oder "Verschwörer" nennen? Das ist vergleichbar mit dem, was Sie in der Vergangenheit in der Kirche gesehen haben. Die Leute nahmen nur an, was der Pastor sagte, weil er dafür gelernt hatte. Bequemlichkeit dient den Menschen und ihren Glaubenssystemen. Jeder, der von diesem Glaubenssystem abweicht, wird mit einem Stigma belächelt, das von derselben Kirche ausgesprochen wird. (Sehen Sie sich die Präsentation an und lesen Sie weiter unter dem Video).

Diese Leute werden die obige Präsentation wahrscheinlich nie sehen. Es könnte sich auf ihr angenommenes Glaubenssystem auswirken und das willst du nicht. In der Psychologie wird dieses Phänomen "kognitive Dissonanz" genannt. In der Zwischenzeit wurde dieses Glaubenssystem durch das neueste emotionale Spiel von Greta Thunberg verstärkt. Die junge Frau, die keine inhaltlichen Argumente vorbringt, sondern lediglich die Emotion der Zuhörer spielt, basiert auf dem Bauchgefühl (weil es sich nicht um Tatsachen handelt), dass sich das Klima so stark erwärmt, dass Tierarten aussterben und die Jugend möglicherweise keine Zukunft mehr hat. Es ist auch sehr einfach, Zahlen wie David Icke zu manipulieren diese Präsentation ausführlich erklärt. Aber die Strömung, die ihr Glaubenssystem des "Klimawandels" übernommen hat, wird und wird Präsentationen wie diese nicht betrachten. Sie möchten nicht durch diese dummen Tatsachen verwirrt werden, sondern nur an der Emotion festhalten, dass sich etwas ändern muss. Wenn dieselben Leute, 10 Jahre später, keine Veränderung gesehen haben, aber Tausende von Euro weniger pro Jahr auszugeben haben und viele Freiheiten weggenommen wurden, dann wird die Erkenntnis vielleicht in den Vordergrund treten, aber dann wird es zu spät sein.

Die Tatsache, dass es wirklich emotionales Spiel gibt, spielt für diejenigen Menschen keine Rolle, die an ihrem Glaubenssystem der „globalen Erwärmung“ oder des „Klimawandels“ beteiligt sind. Nicht einmal, wenn Sie darauf hinweisen, dass Sir David Attenborough und sein Filmemacherteam in der Netflix-Dokumentarfilmserie 'Our Planet' eindeutige Tricks und Täuschungen angewendet haben. Wenn 1-Lügen aus dieser Serie aufgedeckt wurden, fragen Sie sich vielleicht, wie viel mehr zusammen gefilmt wurden, um ein falsches Bild der Realität zu vermitteln. Auf jeden Fall ist klar, dass die Geschichte von Walrossen, die infolge des fehlenden Polareises von den Klippen stürzten, eine offensichtliche Lüge war. Wenn Sie diesen Artikel an Personen weiterleiten, die Sie als "Klima-Leugner" oder "Verschwörungs-Denker" bezeichnen, werden sie wahrscheinlich wieder mit den Schultern zucken oder einfach die vagen Ausreden zitieren, die Attenborough und Netflix danach vorgebracht haben. Die Aktivität, Tatsachen zu überprüfen, ist so stigmatisiert, dass nur Frauen mittleren Alters, die unfreundlich, rechtsgerichtet, nationalistisch und verschwörerisch sind, nichts dagegen tun wil nimm es. Darüber hinaus wird die Überprüfung der Fakten jetzt von den Medien und Facebook-Experten durchgeführt. Der Metzger, der sein eigenes Fleisch inspiziert. Die Programmierung durch die gleichen Medien hat hervorragende Arbeit geleistet!

Es geht nicht mehr um Fakten, sondern um Fiktion durch Propaganda mit bekannten Schauspielern, die wieder auf den Bauchgefühlen spielen. Harrison Fords Image aus seiner Filmkarriere wird jetzt verwendet, um das zuverlässige Spiel zu spielen. In einer Rede, die er nicht selbst verfasst hat, verwendete er kürzlich die Amazonas-Feuer als neuesten Emo-Booster. Natürlich kann ein Schauspieler die Emotionen spielen! Dafür ist er ein Schauspieler. Wir alle wissen, dass der Amazonas entscheidend für die Aufnahme von CO2 ist (aber mehr CO2 lässt den Amazonas wachsen), für seine Biodiversität und für die Luft, die wir atmen. Harrison Ford muss uns das nicht sagen. Alles andere, was Ford sagt, ist nichts anderes als eine neurolinguistische Programmierung des Publikums mit dem Bild, dass der Amazonas "mehr denn je brennt. Ford möchte, dass Sie fühlen, wie es ist, wenn ein Raum in Ihrem Haus brennt, und er spielt den Zuhörer rein emotional darin. Er skizziert das Bild, dass unser gesamtes Haus 'die Erde' in Flammen ist und dass der 1 12 ist. Wenn Sie jedoch das Video ganz unten in diesem Artikel lesen und anschauen, werden Sie feststellen, dass die Massen durch die propagandistischen Medien erneut mit einem falschen Bild der Realität gespielt wurden. Als Kind wissen wir, dass es Sinterklaas nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt gibt, aber wir wollen trotzdem weiter feiern.

Er sagt nicht, dass die Rede von Harrison Ford über den Amazonas ein weiterer Versuch ist, den "rechten" Strom des Blackjack von etwas zu trennen, das tatsächlich auf falschen Behauptungen beruht. Es geht darum, kritisches Denken mit etwas zu verknüpfen, das zu dieser eindeutig stigmatisierten Marke gehört (die bald von einer Krise in die Luft gesprengt wird, sodass sie die Schuldigen sind). Ford ist ein Schauspieler und Schauspieler werden für ihre Rolle eingestellt und bezahlt.

Der Amazonas hat in 2019 nicht mehr Feuer gekannt als in den Vorjahren und das verwendete Bildmaterial ist veraltet. Aber die Frage ist, ob Sie sich erneut die Mühe machen wollen, auf dieses Video zu klicken, oder ob Sie einfach auf das Stigma von "Nun, das muss eine andere Verschwörungstheorie sein". Kurz gesagt: Die Frage ist, ob Sie Opfer einer großartigen Programmierung geworden sind (auch bekannt als Propaganda) und ob Sie falschen Behauptungen hinterherlaufen. Wagen Sie es, sich diese Frage zu stellen, oder halten Sie sich lieber an Ihr Glaubenssystem? Sie sind Teil einer genau konstruierten Polarisation in der Gesellschaft geworden und diese Polarisation erzeugt immer einen Strom (als Plus- und Minuspol einer Batterie). Sie können erraten, in welche Richtung die Energie fließt. Tipp: Harrison Ford war einer der Redner beim 'World Government Summit'. Wir sind Zeuge einer uralten Maxime: Teilen und herrschen.

123 Anteile

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Über den Autor ()

Kommentare (15)

Trackback-URL | Kommentare als RSS Feed

  1. SandinG schrieb:

    Es ist an der Zeit, dass wir über die wirklich großen Gefahren sprechen, anstatt über diese Art von Club- oder Rom-Psyops. Was wir nicht sofort wahrnehmen, ist vielleicht die größte direkte Gefahr für Mensch und Natur. Eine ökologische Katastrophe erwartet uns, wenn wir nicht sofort handeln.

  2. Kamera 2 schrieb:

    Wie ein Tsunami kommt die Nachricht ständig an alle,

    UN, reibt sich ein, drückt und wird es dir in den Rachen drücken.
    Wieder heute 1 Okt. nach der widerlichen Greta (Kindesmisshandlung) während der UNO
    (und natürlich hat es seit Jahrzehnten eine Wettermanipulation gegeben, das ist auch eine Tatsache)

    https://www.nemokennislink.nl/publicaties/nieuw-vn-klimaatrapport-zeespiegel-stijgt-sneller-oceanen-warmer-en-zuurder/

    • Martin Vrijland schrieb:

      Die Propaganda muss weiter wiederholt werden.
      Die Präsentation im Artikel zeigt, wie das IPCC die Daten manipuliert.
      Nur die meisten Leute nehmen sich nicht die Mühe, es anzusehen.
      Wir haben eine Aufmerksamkeitsspanne von höchstens 8 Sekunden

  3. Wilfred Bakker schrieb:

    Genial !!! Wir werden Babys essen, um das Klima zu retten!

    Mädchen: „Der Himmel fällt in ein paar Monaten. Wir müssen die Babys essen. "

    AOC: Ja, nein, das ist in Ordnung. Aber wir haben mehr als ein paar Monate. "

    https://youtu.be/8Qx38bK81gM

  4. Martin Vrijland schrieb:

    Ein anderer gut bezahlter Schauspieler, der die "globale Einheit" und damit die Pyramidengeste am Ende der Rede fördert, enthüllt die luziferische Schrift.

    Niemand will Verschmutzung. Jeder möchte einen gesunden Planeten, aber die Täter stehen an der Spitze der Konzerne und die Menschen müssen dafür bezahlen. Viele der Verschmutzungsbilder sind einfach Filmproduktionen. Es geht um Problem, Reaktion, Lösung.

    https://youtu.be/qSB7PJQqzak

  5. Fleur schrieb:

    Ich denke, dass der globale Klimakult eine teuflische Organisation ist. Wissenschaftler mit einer anderen Vision, die der Klimareligion der Großherde nicht folgen, werden einfach bedroht ...
    Wie krank willst du es mit diesem wärmenden Klimakult ...!

    Der große Schwindel der globalen Erwärmung [NL Subs]

  6. Fleur schrieb:

    Es gibt Wissenschaftler, die gegen den Strom sind und darauf hinweisen, dass sich die Welt von 2020 nicht erwärmt, sondern erheblich abkühlt.
    Wir erwarten eine Mini-Eiszeit ...
    Sogar die NASA sagt eine starke Abkühlung der Erde voraus.

    https://electroverse.net/nasa-predicts-next-solar-cycle-will-be-lowest-in-200-years-dalton-minimum-levels-the-implications/

    Natur, die mächtige Sonne schlägt zurück und zerstört die Lügen des IPCC in den kommenden Jahren durch starke Abkühlung der Erde .... toll!
    Um sich nicht vollständig täuschen zu lassen, ist das IPCC jetzt verdeckt, indem es eine kleine, aber entscheidende Änderung an seinem Bericht vornimmt.

    "Heibel für das IPCC"

    https://doorbraak.be/heibel-om-het-ipcc/

Hinterlasse einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. meer informatie

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Browser-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder klicken Sie unten auf "Akzeptieren" diese Einstellungen.

schließen