Frage: Anon, die Epstein-Enthüllungen, die Clinton-Verbindung, die "Wahrheitsgemeinschaft": Wird es noch in Ordnung sein?

Abgelegt in NAGRICHTEN ANALYSEN by auf 12 Juli 2019 7 Kommentare

Quelle: pinterest.cl

Für viele war Donald Trump der Mann, der den "Deepstate" entlarvte. Q Anon kam mit einer Enthüllung zur anderen und damit kam die sogenannte "Wahrheitsgemeinschaft" auf Hochtouren. Mit den Enthüllungen über Jeffrey Epstein wird sich dieses Gefühl wahrscheinlich noch verstärken. "Der Pedo-Deepstate wird endlich entlarvt", lautet die Idee. Und dann taucht es plötzlich wieder auf ein Artikel auf der Zerohedge-Website, die zeigen würde, dass Epstein ein Bauer des Geheimdienstes ist, der Menschen korrumpieren musste.

Nehmen wir uns einen Moment Zeit und stellen wir die folgende Frage: Glauben wir wirklich, dass im Zeitalter von „Big Data“, Smartphones und Internet der Power Block nicht genau weiß, wie man die Menschen manipuliert, indem man auf sie reagiert? das Bedürfnis nach Wahrheit und die Fütterung mit 'Wahrheit'?

Obwohl ein großer Teil der Bevölkerung ungehemmt sein mag, gibt es den kleinen Teil, der von der Wiege aus programmiert ist, nicht auf diese Inspiration zu hören und sich im Drehbuch zu verlieren (siehe hier die Erklärung), die Notwendigkeit, das menschliche Gehirn mit Alice in Wonderland-Kaninchentunneln zu beschäftigen, die immer tiefer werden und immer mehr Zweige zu haben scheinen. Sie werden immer mit neuen Überraschungen konfrontiert sein. Tatsächlich könnte man sagen, dass diejenigen, die das Internet und Big Data verwalten, genau wissen, wie die Suche im menschlichen Gehirn abläuft, und sie sogar leiten können. Es gibt immer eine neue rote Pille, die für noch mehr „Wahrheitsentdeckungen“ bereit ist. Ein großer Teil des inspirierten Mannes weiß, dass sie getäuscht wird, sucht jedoch im Tunnelsystem der Macht nach ihrer Wahrheit.

Wer kann genau sehen, welche Websites Sie besuchen und welche Artikel Sie lesen? Wer kann genau sehen, was Ihnen gefällt oder wie Sie auf einen Facebook-Beitrag antworten? Die Supercomputer, die im Hintergrund laufen und Ihren Gesichtsausdruck von Ihrer Smartphone-Kamera ablesen können, können Ihre Herzfrequenz messen, können genau sehen, wo Sie sich befinden und mit wem Sie abhängen, können eine automatisierte Analyse Ihres psychischen Zustands durchführen und haben vollständige Einsicht wie dein weltbild ist. Es ist keine menschliche Hand mehr beteiligt. Viele Menschen erkennen, dass die Medien in den Händen des großen Geldes sind, aber ist es nicht nützlich zu entdecken, dass auch viele Wahrheitserklärungen überprüft wurden? Wenn es den gigantischen Supercomputern in den Rechenzentren der Macht gelingt, eine sehr detaillierte Psychoanalyse jedes Einzelnen durchzuführen, ist es kindisch einfach, das Bedürfnis nach „Wahrheit“ zu stillen. Alice ist neugierig, deshalb wird Alice immer wieder ein Zaubertrank und ein neues Kaninchenloch angeboten.

"Aber Vrijland, du kritisierst auch die Nachrichten und versuchst, Leute auf Missbräuche hinzuweisen, damit du selbst daran teilnimmst." Ich habe in den letzten Jahren häufig auf die kontrollierte Opposition und die Klugheit des Machtblocks hingewiesen, um auf das Bedürfnis nach „Wahrheit“ zu reagieren. Es ist daher wichtig zu wissen, dass wir in einer Zeit leben, in der es fast unmöglich wird, "Fälschung" von "echt" zu unterscheiden. Allein das Phänomen, dass "Deepfake" -Zeichen einschließlich einer ganzen Geschichte entstehen, bedeutet, dass wir nichts mehr vertrauen können. Wer sagt mir zum Beispiel, dass Julian Assange wirklich existiert? Es kann genauso gut eine gefälschte Figur oder ein Schauspieler sein und die ganze Geschichte kann ein selbst gegrabenes Kaninchenloch sein, in das alle Wahrheitssucher eintauchen. Das Tolle an solch einem selbst gegrabenen Kaninchentunnelsystem ist, dass der Bagger genau weiß, wohin er führt. Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass Sie nicht in die vorgefertigten Kaninchenhöhlen eintauchen sollten.

Die "Wahrheitsgemeinschaft" ist das ideale selbst gegrabene Tunnelsystem der Macht. Menschen können sich auf der Suche nach der Wahrheit völlig verlieren, solange es Ihnen gelingt, sie in Ihr Tunnelsystem zu locken und sie nicht selbst in ein Loch zu graben. Wir sind nur Alice im Wunderland, die dann einen weiteren Trank mit dem Text "Trink mich" schluckt und dann einen weiteren Kuchen mit dem Text "Iss mich" isst. Wir werden mit den Enthüllungen von Q Anon und dem neuesten Kampf gegen ein pädophiles Netzwerk um Jeffrey Epstein in das Wahrheitstunnelsystem gelockt. "Donald Trump demontiert "the deepstate"„Ja, natürlich (bring mich nicht zum Lächeln). Wir werden immer wieder mit dem Truth Magic Drink konfrontiert. Die große Täuschung der Filmtrilogie 'The Matrix' ist, dass wir dem weißen Kaninchen folgen müssen. Die kontrollierte Hollywood-Wahrheit ist dieselbe wie die kontrollierte Medien- und alternative Medienwahrheit. Es handelt sich um vorgefertigte Tunnelsysteme, bei denen das Wahrheitsserum der attraktivste Köder ist.

Der Alice im Wunderland-Tunnel der Macht versucht, Ihre Aufmerksamkeit auf "911", "Wikileaks", "The Deepstate", "Jeffrey Epstein" zu lenken, damit Sie in dieses Kaninchenloch eintauchen und sich im endlosen Tunnelsystem verirren können. Solange Sie dem weißen Kaninchen nachlaufen, werden Sie in einem weiteren Tunnelsystem verschwinden. Vom Mainstream-Medientunnelsystem hat sich Ihre Aufmerksamkeit auf die alternativen Medientunnelsysteme verlagert. Hör auf, dem weißen Kaninchen zu folgen! Das ist alles was du tun musst! Es wird kein weißes Kaninchen benötigt, um zu zeigen, wie tief das Kaninchenloch ist. Es geht um die Erkenntnis, dass das Kaninchenloch ein „Wunderland“ ist: ein Feenland, eine Trumanshow, eine falsche Realität. Die wichtigste Erkenntnis, die durchdringen muss, ist, dass Sie in einer märchenhaften Realität festgehalten werden und dass der eigentliche Zweck darin besteht, Sie kontinuierlich in dieser märchenhaften Realität zu halten. Die wichtigste Erkenntnis muss sein, dass wir nicht länger in die Kaninchenlöcher der präsentierten Wahrheit sowohl der Medien als auch der alternativen Medien kriechen müssen. Grabe deinen eigenen Tunnel; direkt zum Kern.

Es ist Zeit, die märchenhafte Realität zu durchbrechen. Die Menschheit befindet sich in einer kollektiven falschen Realität, die vollständig von den Medien und dem World Wide Web geprägt ist. Es heißt nicht umsonst "Web". Eine Spinne baut ein Netz auf, um ihre Beute einzufangen. Sobald eine Schnur vibriert, taucht die Spinne in ihre Beute ein und kapselt sie ein. Unsere Weltanschauung basiert ausschließlich auf der Wahrnehmung unserer Augen und Ohren. Wir schauen fern; Sobald wir aus der Tür gehen, sind wir von Zeitungen, Zeitschriften und Werbung umgeben. Wir schauen auf unsere Smartphone-Bildschirme oder hören das Radio heulen. Der Big-Data-Spinnennetzfaden vibriert auf dem Förderband. Es ist Zeit, aus diesem Kaninchenbau herauszuklettern. das Web verlassen. Die Essenz dessen, an wen wir uns erinnern, beginnt mit dem Bewusstsein der kollektiven falschen Truman-Show-Realität. Das bedeutet, dass Sie alle Kanäle ausschalten müssen, die Sie in dieser falschen Realität behalten. Erinnere dich wer du bist.

Quelllink-Listen: zerohedge.com

210 Anteile

Tags: , , , , , , ,

Über den Autor ()

Kommentare (7)

Trackback-URL | Kommentare als RSS Feed

  1. LachsInClick schrieb:

    Im Großen und Ganzen ist dies natürlich eine Sicherheitsnetzoperation (psyp), da dies von den Diensten und Personen des Skripts mit Sicherheit seit mehr als einem Jahrzehnt bekannt ist. Aber es geht nur um Timing und Ablenkung, also lassen Sie sich nicht auf diese Hexenjagd ein. Ziehen Sie den Stecker heraus

  2. Sonnenschein schrieb:

    Mundus füllt decipi ergo decipiatur, die Welt will betrogen werden, deshalb wird es betrogen.

  3. Schnürsenkel schrieb:

    Hallo Martin,

    Ich habe eine Frage, die sich auch auf Ihren vorherigen Artikel bezieht.

    Wie findest du heraus, ob du eine Seele hast oder nicht?

    • Martin Vrijland schrieb:

      Ein lebloser Avatar wird das gesamte Konzept einer Seele als lächerlichen Unsinn abtun und sich niemals fragen, ob er / sie eine Seele hat. Ein lebloser Avatar wird sagen, dass er rein materialistisch ist und glaubt, dass es nach dem Tod nichts gibt und dass das Universum alles ist, was es gibt.
      Höchstens wird er / sie in der Lage sein, konzeptionell an religiösen Ideen teilzunehmen, weil sie gelernt wurden, aber er / sie wird sich nie fragen, wer er / sie wirklich ist.
      Er wird niemals die Frage stellen "Wer bin ich?" Und er ist überzeugt "Ich bin mein Körper".

Hinterlasse einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. meer informatie

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Browser-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder klicken Sie unten auf "Akzeptieren" diese Einstellungen.

schließen