Wie können die Menschen über „Bewusstsein“ sprechen und gleichzeitig dazu beitragen, das System aufrechtzuerhalten?

Abgelegt in NAGRICHTEN ANALYSEN by auf 3 Juli 2019 2 Kommentare

Quelle: fortinet.com

Sie hören viele Leute, die über Bewusstsein sprechen. Einige suchen einen Guru; andere meditieren oder praktizieren Yoga; andere gehen in die Kirche oder engagieren sich in irgendeiner Form für Religion oder Spiritualität. Das große Rätsel ist, wie viele Menschen versuchen, ihr Schiff zu reinigen, während sie noch auf dem Fluss segeln, der zum Abgrund führt?

Wie können Sie über Bewusstsein sprechen, wenn Sie gleichzeitig zur Aufrechterhaltung des Systems beitragen? Welches System? Das System, das ausschließlich darauf basiert, das Bewusstsein zu untergraben; Das System, das wir auch mit dem Begriff 'Gesellschaft' zusammenfassen. Wie können Sie weiterhin an dem Rattenrennen dieser Gesellschaft teilnehmen? Von Bewusstsein sprechen und alle möglichen Varianten der Spiritualität praktizieren, während die Gesellschaft das Gesamtbewusstsein untergräbt? Ist es nicht an der Zeit, Ihr Schiff an Land zu bringen, um wirklich zu überstehen, was los ist?

Mit dieser Einführung können Sie denken:Nichts stimmt! Ich bin ein Gläubiger oder ich bin spirituell und ich helfe, die Welt durch diese Einstellung zum Leben zu verbessern". Aber Sie stehen morgens auf, um in einem System zu arbeiten, das auf Sklaverei und der Abhängigkeit von politischen Führern basiert, für die Sie möglicherweise auch gestimmt haben, und hoffen, dass das neue Räuberteam etwas besser abschneidet dann die vorherige. "Aber was soll Vrijland machen? Anarchie? Ich werde nicht aufhören, selbst Steuern zu zahlen, und ich werde meinen Job nicht selbst kündigen. Dann verliere ich alles oder werde mit Bußgeldern und Gerichtsvollzieher bestraft. Ich werde möglicherweise aus meinem Haus vertrieben und kann meine Familie nicht mehr ernähren".

Das Gefängnis

Ich habe mit jemandem gesprochen, der ungefähr 5 Jahre in einem texanischen Gefängnis verbracht hat, als es zu einem geschäftlichen Streit mit einem bekannten Druckerhersteller über Patentverletzungen kam. Ohne dies näher zu erläutern, ist es interessant, seine Erfahrungen in diesem Gefängnissystem hier kurz zu beschreiben.

Der Mann sagte, dass es in diesem Gefängnis tatsächlich eine Art Anarchie gab (mit einigen Tausend Gefangenen), in der die Wachen mehr oder weniger gezwungen waren, die ungeschriebenen Regeln zwischen den Gefangenen selbst einzuhalten. Wenn sie heißes Wasser wollten, konnten sie dies durch gemeinsame Hinterlegung der Arbeiten durchsetzen. Er wies auch darauf hin, dass es kaum Gewalt gab, da es eine Art Gruppenkodex zwischen verschiedenen Stämmen und Stammesältesten gab (die sich im Gefängnis gebildet hatten). Diese Form des Zusammenlebens, einschließlich seiner Verhaltensregeln, bestand trotz des Kommens und Gehens von Gefangenen fort.

Tatsächlich beschrieb er eine anarchistische Gesellschaft, die unabhängig von den Regeln des Gefängnissystems operierte. trotz der Tatsache, dass alles innerhalb der Mauern des Gefängnisses stattfand. Diese anarchistische Form basierte nicht auf Gesetzen und Regeln, sondern auf gegenseitigem Respekt, Vereinbarungen und der Auflösungskraft der verschiedenen Stämme. Wenn sich jemand in der Gruppe schlecht benahm, löste die Gruppe dies, indem sie sich an die Person wandte. Tatsächlich verglich er, wie dies mit den alten indianischen Stämmen funktionierte; Die Indianerstämme, die die Ureinwohner Amerikas waren und friedlich ohne Polizei, Gesetze, Schulen und Gefängnisse zusammenlebten (bis der Columbus ankam).

In der Tat ist ein solches Gefängnis ein Mikromodell der gesamten Gesellschaft, in der wir immer mehr in einem Gefängnis ohne sichtbare Balken zu leben scheinen. Leider erkennen dies viele noch nicht, da sie selbst Teil des "Sicherheitsteams" sind. Andere arbeiten zum Beispiel in der Ausbildung, wo die neuen Wächtergenerationen geschult werden. Mit "Wachen" meine ich: die neue Generation von Managern, Trainern, Gerichtsvollziehern, Steuerinspektoren, Polizisten, Soldaten, Buchhaltern, Anwälten usw. Andere arbeiten für die Regierung, für private Unternehmen, die angegliedert sind, und erbringen Dienstleistungen oder Produkte für Regierungen oder Halbregierungen. Viele arbeiten gegen den Uhrzeigersinn oder im Uhrzeigersinn in einer Position, die zur Verwaltung der Gefängniskuppel beiträgt, die wir "Gesellschaft" nennen. Und je mehr Menschen im zentralen Turm dieser Kuppel arbeiten, desto mehr fühlen wir uns solidarisch. Schließlich sind Sie bei Getränkepartys, Partys und Partys von Menschen umgeben, die auch für das System arbeiten.

Leider wird das Beispiel des texanischen Gefängnisses daher immer weniger relevant, da sich das Verhältnis von Gefangenen und Wärtern dort immer noch erheblich unterschied. Tausende Gefangene auf ein paar Dutzend Wachen. In unserer Gesellschaft gibt es fast ebenso viele Schöpfer, Umsetzer und Kontrolleure von Regeln und Gesetzen wie diejenigen, die das selbst geschaffene System und seine Position darin lieben (weil sie ihren Lebensunterhalt damit verdienen). Ein anarchistischer Aufstand, der zu einer sehr gut funktionierenden Eigenständigkeit führt (wie von dem ehemaligen Gefangenen, mit dem ich gesprochen habe, beschrieben), scheint daher fast eine ausgeschlossene Option zu sein. Unsere Gesellschaft ist mehr wie das, was während des Stanford (Zimbardo) -Experiments passiert ist hier ).

Bewusstsein

Man kann aber auch sagen, dass es Hoffnung gibt, wenn all jene Menschen, die sich so für Religion, Spiritualität, Yoga, Gurus usw. engagieren, ihr ordentlich poliertes spirituelles Schiff aus dem Fluss nehmen (der in den Abgrund fließt). Oder glaubst du, dass es keinen Abgrund geben wird? Denken Sie, dass eine Gesellschaft nur so funktionieren kann? ist das so, wie wir es sehen? Ist Ihnen bewusst, dass wir uns immer mehr einem Polizeistaat nähern, in dem jede Form von Freiheit zunehmend eingeschränkt wird und jeder in der immer enger werdenden Gasse staatlicher Gesetze und Regeln tanzen muss?

Wenn sich die Menschen so sehr mit dem Bewusstsein beschäftigen, gibt es irgendwo eine Unterströmung, die etwas anderes möchte. Viele verlieben sich jedoch in die falsche Hoffnung der Religion und begreifen nicht, dass dieselbe Religion genau eine Konzeption des „Systems“ ist, das Dualität (Polarität) in der Gesellschaft schaffen und gleichzeitig die falsche Hoffnung auf einen Retter als Würstchen halten soll . Diese Wurst sorgt dafür, dass die Menschen weiterhin auf Veränderung hoffen, ohne ihr eigenes Bewusstsein zu aktivieren. "Aktivieren" ist möglicherweise nicht das richtige Wort. 'Trading from' ist vielleicht eine bessere Beschreibung. Es ist höchste Zeit, nicht mehr nur die Kabine und das Deck des Schiffes zu polieren (durch Spiritualität, Bikram Yoga, Meditation oder Gebet), sondern das Ruder zu übernehmen und das Schiff vom Fluss aus dem System zu entfernen . Vielleicht ist es anregend, wenn Sie feststellen, dass der Fluss tatsächlich zum Abgrund führt.

Die meisten spirituellen Strömungen geben Ihnen nur Wischtücher für die Kabine oder das Deck Ihres Schiffes, ermutigen Sie jedoch nicht, Ihr Schiff von den Strömungen zu nehmen und an Land zu gehen.

Was ist Bewusstsein überhaupt?

In diesem Zusammenhang kann es nützlich sein, zunächst die Definition des Bewusstseins vorzunehmen. Wissenschaft und Unternehmen wie Google Alphabet geben viel Personal und Geld für die Kartierung des menschlichen Gehirns aus. Ray Kurzweil, CEO von Google, ist der festen Überzeugung, dass Bewusstsein eine Folge der Anzahl von Neuronen in unserem Schädel ist und dass dies der Grund ist, warum sich Menschen von Säugetieren unterscheiden. Dies liegt daran, dass der Mensch einen Neokortex hat und somit über genügend Gehirnzellen verfügt, um das Bewusstsein zu formen. Für die Wissenschaft und große Technologieunternehmen ist das Bewusstsein daher eine Folge der Gehirnaktivität. Meine Definition von Bewusstsein ist das Gegenteil: Bewusstsein ist das oder das auf dem Joystick, der den menschlichen Bio-Avatar antreibt.

Um das zu verstehen, müssen Sie zuerst verstehen, dass wir in einer Mehrspielersimulation leben. Das könnte klingen wie "völlig losgelöst von Gott'(verrückt) in den Ohren, aber keine Sorge; Es ist auch praktisch für Transhumanisten und Wissenschaftler derselben großen Technologieunternehmen, Ihnen mitzuteilen, dass wir in einer Simulation leben. Leute wie Elon Musk mögen das (und das aus einem Grund). Sie geben jedoch nicht an, dass wir in einer sehr spezifischen luziferischen Simulation leben.

Wenn Sie meine Artikelserie über die Simulation lesen, können Sie feststellen, dass die Quantenphysik (wenn sie richtig übersetzt und verstanden wird) den vollständigen Beweis für die Idee liefert, dass wir in einer Simulation leben. Ich gebe eine wichtige Erklärung dafür Dieser Artikel. In diesem Zusammenhang ist es auch nützlich, das Menü dieser Website aufzurufen und den Menüpunkt 'Simulation' zu wählen.

"Wohnen in" ist eigentlich keine gute Beschreibung. Wir leben nicht in einer Simulation, wir sind Beobachter und Spieler. Wir sind sozusagen diejenigen, die mit dem Controller (oder "Joystick" für die ältere Generation) auf der Couch sitzen und auf den Bildschirm schauen, auf dem wir den Player beobachten. der Spieler / Avatar, der am Spiel auf dem Bildschirm teilnimmt. Unser Körper, einschließlich des Gehirns, sind die Avatare in diesem Multiplayer-Spiel. Wir haben AI-Avatare (künstliche intelligente Avatare) mit einem Bio-Gehirn, das viel denkt, Emotionen hat und über Optionen nachdenken kann, aber der eigentliche Spieler ist extern. Unsere Avatare fühlen sich jedoch sehr naturgetreu und greifbar an, genau wie die Welt, die sich um uns herum "materialisiert".

Finden Sie keine bizarren Aussagen? Nicht, wenn Sie das Doppelspaltexperiment des Physikers Niels Bohr verstehen, bei dem bewiesen ist, dass Materie nur in der Beobachtung existiert; Genauso wie das Bild auf Ihrem Playstation TV-Bildschirm nur existiert, wenn Sie Ihren Controller bewegen und diesen Teil der Welt und die Zeit im Spiel betrachten.

Die Definition des Bewusstseins, basierend auf dieser Einsicht, ist dann: die externe Partei, die Ihren Körper und Ihr Gehirn kontrolliert und die Entscheidungen trifft, die Sie für Ihr Gehirn halten. Bewusstsein kommt für die Gehirnaktivität und für jede Handlung. Das Bewusstsein befindet sich außerhalb dieser virtuellen Realität. Bewusstsein ist, wer du bist. Du bist das Bewusstsein; Du bist weder dein Gehirn noch dein Körper. Ihr Körper ist in dieser Simulation nur der Avatar.

Wechsel vom Bewusstsein

Der einzige Weg zur Veränderung kann daher auf der Ebene des Bewusstseins stattfinden. Deshalb ist es so wichtig, eine gute Vorstellung davon zu bekommen, wie wir unsere Realität definieren können. Wirst du wirklich verstehen, dass wir in einer luziferischen Mehrspielersimulation leben, dann wirst du sehen, dass alles vom Bewusstsein aus gemacht wird und dass du die freie Wahl hast, dein Schiff an Land zu bringen und dass Änderungen auch möglich sind. Zugegeben, es ist schwierig, weil es genau die Tatsache ist, dass es den Anschein hat, dass ein Erbauer des Spiels eindeutig identifizierbar ist (Luzifer) ein klares Drehbuch und von Spielern (Avataren) im Spiel, die beim Vervollständigen dieses Skripts helfen müssen. Es ist daher erforderlich, dass mehrere Spieler das Spiel gemäß diesem Skript beenden.

Es gibt wahrscheinlich einen Grund, warum wir diese Simulation spielen. Was das für ein Grund ist, versuchte ich zu beschreiben Dieser Artikel, in dem ich versucht habe zu erklären, dass es sich bei dieser Simulation wahrscheinlich um ein Virensystem im "Quantenfeld" oder um die allumfassende Stammzelle unserer Existenz handelt (die Stammzelle oder der Informationsfluss, aus dem alles hervorgegangen ist). Bitte lesen Sie diesen Artikel kurz.

Ich möchte hier ein Zitat aus diesem Artikel geben:

Man könnte auch sagen, dass wir uns nicht um die Probleme in dieser Simulation kümmern müssen, wenn nicht die Absicht eines Virensystems besteht, es zu überwinden und zu reparieren. Ihr Körper kann auch einen Virusangriff überleben. Ihre Bewusstseinsform (Seele oder wie auch immer Sie es nennen wollen) kann daher auch einen Virusangriff überleben. Wir sind jedoch der Meinung, dass wir dies auf Sims Avatar-Ebene tun sollten. Das die äquivalente Es ist jedoch selbst ein Sims-Level. Es ist Teil dieser Virensimulation. Der Sieg eines Virensystems erfolgt durch einen Angriff auf die Viruszelle. Nicht von innen, sondern von außen. Die Luzifer-Form-Entität, deren Aufgabe es war, die anderen Bewusstseinsformen auf ihre Stärke zu testen und die diese Virussimulation aufgebaut hat, muss daher auf Entitätsebene angegangen werden. Das passiert also auf der Ebene des Bewusstseins.

Mach konkrete Schritte

Es widerspricht allen menschlichen (Avatar-) Gefühlen (Denken), Entscheidungen zu treffen, die uns aus dem System herausfallen lassen. Es verstößt gegen jegliches Sicherheitsgefühl, das Schiff an Land zu bringen. Schließlich glauben wir, dass wir unsere Miete oder Hypothek weiter bezahlen können, wenn wir mit dem Strom schwimmen. Wir denken, wenn wir aufhören, im System zu arbeiten, können wir unsere Familie nicht länger ernähren und alles verlieren. Wir denken, wir müssen es mit Nachdenken lösen.

Erst wenn wir die Kontrolle über unseren Avatar und die "Bewegungen im Spiel" an diejenigen zurückgeben, die an den Knöpfen sind, werden wir feststellen, dass sie einen besseren Überblick über das Spiel haben. Wer kann Ihrer Meinung nach bessere Entscheidungen treffen: der Avatar im Playstation-Spiel selbst oder die Person, die den Avatar kontrolliert?

Es ist Zeit, auf das Bewusstsein zu hören und nur von diesem Bewusstsein aus zu handeln. Das kann bedeuten, dass Sie die Wahl treffen müssen, um den Kurs zu ändern und Ihr Schiff vom Fluss zu nehmen. Das bedeutet, dass Sie Ihr Avatar-Gehirn stoppen und auf Ihr Bewusstsein hören müssen. Meditation oder alle möglichen anderen Methoden, die Sie zum Schweigen bringen, sollten Sie veranlassen, Ihr Schiff aus der Strömung zu nehmen (in Richtung Abgrund). Wenn dies nicht der Fall ist, haben Sie die Essenz von allem verpasst und sind nur damit beschäftigt, Ihr Steuerhaus und Schiffsdeck zu polieren. Ihr gepflegtes Schiff, das durch Meditation oder Yoga (usw.) poliert wurde, segelt dann weiter in Richtung Abgrund.

180 Anteile

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,

Über den Autor ()

Kommentare (2)

Trackback-URL | Kommentare als RSS Feed

  1. LachsInClick schrieb:

    Wie es möglich ist, das ist einfach zu beantworten, nämlich Heuchelei, kein moralisches Rückgrat zu haben und den einfachsten Weg zu wählen. Dinge, die Madurodam groß gemacht haben, indem sie klein geblieben sind, und wenn die Dinge auf den ersten Blick falsch aussehen, gibt es immer noch einen weißen Riesen, mit dem man Dinge maskieren kann. Weil die Gärten, Hecken und Deiche gut gepflegt sind.

    Um keinen Schaden vom Prinzen zu kennen ..

  2. Sonnenschein schrieb:

    Die Menschen wissen bewusst / unbewusst, dass sie in einer gestörten Gesellschaft leben, in der sie sich gegen natürliche Ursachen einsetzen. Sie verdrängen dies so weit wie möglich durch die Konditionierung durch die Regierung und weil es sicher ist, weiterhin an der Herde teilzunehmen. Sie können dies sicherlich als Heuchelei betrachten. Manchmal reichen die Konditionierung und das Verhalten als Herde nicht aus. Dann bricht das Unbehagen / die Unruhe durch. Glücklicherweise gibt es die Gurus, Meditation usw., die die Situation, in der wir uns befinden, nicht ändern. Die Gurus stehen dem System nicht kritisch gegenüber, sie sind nett und vage, so dass jeder dem Murren des Gurus seine Interpretation geben kann. Meditation ist ein weiterer Weg, um den Status Quo zu verdrängen und in Ihrem eigenen Interesse vor ihm zu fliehen. Funktioniert das alles gut für die Jungs aus dem Drehbuch? Sie werden niemals Gegenstand und Gegenstand von Untersuchungen, die für den natürlichen Status quo verantwortlich sind. Sie sind so glücklich, dass es Gurus, Meditation usw. gibt, die die Herde von ihnen ablenken. Und es ist auch gut für die Herde, weil ihr Kopf es nicht loswird. Immerhin gehen sie leise mit der Herde weiter. Es ist kein Zufall, dass die überwiegende Mehrheit der "Gurus", Meditationsanbieter usw. Jungen mit Drehbuchhintergrund hat.

Hinterlasse einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. meer informatie

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Browser-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder klicken Sie unten auf "Akzeptieren" diese Einstellungen.

schließen