Erstes Anzeichen einer vorzeitigen Rezession durch die Deutsche Bank?

Abgelegt in NAGRICHTEN ANALYSEN by auf 10 Juli 2019 6 Kommentare

Quelle: zerohedge.com

Sie haben es wahrscheinlich verstanden; die Massenentlassungen bei der Deutschen Bank (DB). Unangekündigt haben am vergangenen Montag Tausende von Mitarbeitern ihr Kündigungsschreiben erhalten und konnten dies gnadenlos tun Verlasse sofort das Gebäude. Die größten Entlassungswellen ereigneten sich in London und Washington DC, aber auch in anderen Teilen der Welt fehlten Tausende. Insgesamt durfte 18.000 seine Arbeit verlassen und im nächsten Jahr wird die Gesamtkürzung auf 74.000-Mitarbeiter steigen. Das ist ein großes Fußballstadion voll und der Effekt ist natürlich riesig, denn allein in London 3000-Mitarbeiter kann plötzlich nicht mehr in der Lage sein, ihre Hypothek oder Miete zu bezahlen, weil die Chance auf einen neuen Arbeitsplatz nicht gerade hoch ist.

Es ist bemerkenswert, dass eine solche Bank plötzlich zu schrumpfen beginnt, wenn die Wirtschaft ohnehin nicht so gut läuft. Wie aus Hunderten von Milliarden in einer solchen Bank sind einige zehn Millionen Arbeitskosten nicht nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Aus meiner Sicht können wir hier die Anzeichen der seit langem geplanten Krise erkennen, die ein wenig forciert werden wird. Obwohl wir sagen können, dass die wenigen Tausend Männer in Großbritanniens ca. 65 Millionen Einwohnern nicht wirklich von großem Einfluss sind, sollten wir den Schneeballeffekt nicht unterschätzen.

Die britische Wirtschaft ist bereits zum Stillstand gekommen. Der Guardian berichtete auf 3 Juli dieses Jahres. das Folgende:

Zum ersten Mal seit sieben Jahren ist die britische Wirtschaft im ersten Quartal geschrumpft (eine ausführliche Studie berichtet), weil die Gefahr eines No-Deal-Brexits das Geschäft bremst.

Das Wachstum im dominierenden britischen Dienstleistungssektor kam im Juni fast zum Stillstand. Dies bestätigt die düsteren Aussichten für einen Monat, in dem Industrie und Bauwirtschaft in die entgegengesetzte Richtung stürzen.

Die Zahlen zeigen, dass die britische Wirtschaft in den drei Monaten bis Juni um rund 0,1% geschrumpft ist, so IHS Markit und das Chartered Institute of Procurement and Supply (Cips), das die monatliche Umfrage erstellt.

Der Alarm für die Gesundheit der Wirtschaft läutet jetzt, da erwartet wird, dass Großbritannien die EU vor dem 31 Oktober verlässt. Wenn sich dieser Prozess im dritten Quartal nicht schnell umkehrt, befindet sich das Land bereits vor dem Brexit in einer Rezession.

Die Zahlen in den USA sind ebenfalls alarmierend, wie wir auf der Website sehen alt-markt.de (zum Lesen klicken):

Wichtige Indikatoren wie der Wohnungsmarkt leiden unter einem allgemeinen Umsatzrückgang von 7,8% und einem Preisrückgang von 8,1%.

Die Autoverkäufe sind auf dem niedrigsten Stand seit vier Jahren, während die Zinsen für Autokredite steigen.

Wir sehen historische Niveaus von Konsumenten- und Unternehmensschulden. Wir sehen massive Filialschließungen (mehr als 7100-Schließungen in diesem Jahr angekündigt), einen schwächenden Stopp für Schifffahrt und Fracht, einen Tiefpunkt im globalen Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe, den schwächsten Einkaufsmanagerindex seit der US-amerikanischen verarbeitenden Industrie seit 2009 und eine Inverse im Staatsanleihen-Chart usw.

Damit sind wir tatsächlich an dem Punkt angelangt, den ich hier auf der Baustelle so lange vorhergesagt habe: Die geplante Krise, in der die Schuld für den Verlust in die Schuhe der kontrollierten Opposition geschoben wird: die selbst geschaffenen rechtsnationalistischen Bewegungen, die die " erste Haltung des eigenen Landes. Dieser Prozess ist seit langem bewusst geplant. Trump und Brexit kommen in den USA bzw. in Großbritannien an die Macht und verursachen dann einen wirtschaftlichen Absturz, so dass Nationalismus, Protektionismus und (kontrollierte) Opposition endgültig bekämpft werden können. ) "Verschwörungsgedanken" und der Rest der Bevölkerung werden diese Gruppe von nun an als NSB-Mitglieder der "40 /" 45-Jahre betrachten. Die Straße ist daher völlig offen für neue Ordnung aus dem erwarteten (und lang geplanten) Chaos. Es ist das alte römische Spiel 'Ordo ab Chao' (Ordnung schaffen aus Chaos), das wir vor unseren Augen sehen.

Wenn Sie eine Weltregierung aufbauen wollen, müssen Sie sich der Kritik in der Gesellschaft bewusst sein. Was gibt es Schöneres, als diese kritische Gruppe dazu zu bringen, an die Macht zu kommen und Unterstützung zu gewinnen, den kritischen Ton so deutlich wie möglich auf die Netzhaut der gesamten Bevölkerung zu bringen und die Welt dann in eine wirtschaftliche Katastrophe zu stürzen und damit endgültig zu beenden mit dieser kritischen Gruppe gerechnet werden? Das ist das Spiel der kontrollierten Opposition.

Es ist Zeit für dich zu sehen, dass du in einer Trumanshow Realität bist; dass die Welt nach einem klaren Drehbuch geführt wird und dass die kleine Gruppe an der Spitze getrieben wird, um diesem Drehbuch eine bestimmte Richtung zu geben. Die einfache Tatsache, dass ich diesen Prozess hier auf der Website schon seit langer Zeit lese und prognostiziere, könnte ein Hinweis darauf sein, dass hier keine Mythen verkündet werden. Jede Entwicklung, die Sie fast täglich verfolgen können, ist ein Beweis dafür. Die Frage ist nur, wie lange es dauert, dich aufzuwecken, bis du das Ganze durchschaust.

Alles über diese falsche Realität und das Drehbuch finden Sie in Dieser Artikel und die verlinkten Artikel. Nehmen Sie sich die Mühe und studieren Sie es gründlich.

Quelllink-Listen: zerohedge.com, theguardian.de, die guardian.com

148 Anteile

Tags: , , , , , ,

Über den Autor ()

Kommentare (6)

Trackback-URL | Kommentare als RSS Feed

  1. Martin Vrijland schrieb:

    In der Zwischenzeit habe ich nur 13-Milliarden in neue Technologien gepumpt ... also war Geld da

    https://fd.nl/beurs/1308096/miljarden-in-technologie-pompen-zal-deutsche-niet-helpen#

    • Martin Vrijland schrieb:

      Im obigen Artikel spreche ich von zig Millionen Lohnkosten. Zugegeben, wenn Sie 18k-Leute entlassen und Sie schätzen, dass sie alle durchschnittlich eine Tonne pro Jahr kosten, sind das 1.8 Milliarden pro Jahr. Und wenn Sie irgendwann mehr Leute feuern, wird es gut ankommen. Sie können sich jedoch fragen, was diese Leute die ganze Zeit getan haben. Anscheinend sind sie so miserabel, dass sie die laufenden Geschäfte der Bank nicht beeinträchtigen. Andernfalls müsste man warten, um die Aufgaben langsam in automatisierte Prozesse umzuwandeln, aber niemand kann von einem Tag auf den nächsten übergehen anscheinend überhaupt keine nachteilige Wirkung. Haben diese Leute die ganze Zeit ihre Nase gepflückt?

  2. Sonnenschein schrieb:

    Zynisch, aber je früher alles zusammenbricht, desto größer ist die "Chance", dass die Sklaven endlich gegen die Jungs des Drehbuchs antreten. Die Sklaven haben immer noch eine gute Zeit und warten auf alles.

  3. Sonnenschein schrieb:

    Diese Chance ist 0%.

  4. LachsInClick schrieb:

    Wir haben vor Jahren vorausgesagt, dass es höchstwahrscheinlich mit der DB beginnen würde, einem vorgefassten Plan der zentralen Planer. Nichts Neues unter der Sonne. Beobachten Sie es aus der Ferne, während das Kartenhaus donnert. Eine auf Schulden basierende Wirtschaft (einschließlich Hypothek / Hypothek / Würgegriff) ist zum Scheitern verurteilt.

Hinterlasse einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. meer informatie

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Browser-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder klicken Sie unten auf "Akzeptieren" diese Einstellungen.

schließen