Wann werden die USA für all die Bomben, die sie werfen, eine Klimasteuer zahlen?

Abgelegt in NAGRICHTEN ANALYSEN by auf 11 September 2019 2 Kommentare

Quelle: stripes.com

Es ist zu traurig für Worte zu sehen, wie die USA weiterhin ungestraft ihre Bomben zerstreuen, während die Weltbevölkerung unter dem falschen Argument "globale Erwärmung durch zu viel CO2 in der Atmosphäre'ist mit hohen Steuern belastet. Voller Stolz der Telegraph Heute Morgen hat die Luftwaffe der Combined Joint Task Force (zu der auch die Niederlande gehören) eine Insel im Irak mit mehr als 40 Tonnen Sprengstoff bombardiert. IS-Kämpfer würden sich auf der Insel verstecken.

Wir werden wahrscheinlich wieder Zeuge Ihres reinsten Chaos und Ihrer gefälschten Propagandanachrichten, um den Eindruck zu erwecken, dass immer noch gegen diese selbst geschaffene IS-Stellvertreterarmee gekämpft wird, die für diesen Scheinkrieg in Syrien so dringend benötigt wurde. Dieser Krieg in Syrien war notwendig, um die Beziehungen auf der Bühne der internationalen Widersprüche zwischen den Supermächten zu schärfen. Sie und ich müssen weiterhin glauben, dass Länder gegeneinander kämpfen, damit wir weiterhin an das Handeln hinter dem Master-Drehbuch glauben, das sich entfaltet.

Was ist dann das 'Hauptskript'? Dieses Drehbuch basiert auf Polarität oder mit anderen Worten auf Dualismus. Es ist ein Drehbuch, das religiösen Prophezeiungen folgt, in denen politische Führer und ihre Vasallen die Welt in Richtung eines endgültigen großen Weltkriegs lenken. In diesem letzten Weltkrieg muss es um Jerusalem gehen. Dies wird natürlich nicht sofort morgen geschehen, denn sobald Sie das Drehbuch durchgesehen haben, können Sie feststellen, dass ein großes islamisches Reich dafür erst einstehen muss. Meine Analyse hat jahrelang zu dem Schluss geführt, dass dies wahrscheinlich das Osmanische Reich ist. Das Osmanische Reich dürfte sich in 2023 erholt haben, wobei die Übernahme der EU durch die Türkei den Erwartungen entsprach. Ich berate Sie in diesem Zusammenhang Dieser Artikel Lesen Sie es sorgfältig durch, denn ich erkläre diese Erwartung ausführlich. Der Krieg in Syrien bot der türkischen Armee einen guten Übungsplatz für all ihre neuen Waffen und zeigte auch, wie sich die ersten Haarrisse (oder besser: Risse) in der Beziehung zwischen den USA und der Türkei zeigten.

IS war der selbst geschaffene Feind, der für diesen Krieg benötigt wurde, in dem alle Arten neuer Waffen getestet werden konnten und in dem die Zeichen des Drehbuchs des Meisters an die Oberfläche kamen. Die Türkei ist die aufstrebende Weltmacht und die USA das im Niedergang begriffene große zionistische Imperium. Es wird wahrscheinlich nicht lange dauern, bis die amerikanische Hegemonie, die hauptsächlich auf dem Dollar und der militärischen Überlegenheit beruht, ein Ende hat. Und während sich jeder auf den Handelskrieg zwischen den USA und China und den möglichen Ausgang eines physischen Krieges konzentriert, hat die Türkei die Chance, ihren militärisch-industriellen Komplex zu reifen, während jeder die beiden kämpfenden Riesen beobachtet. Der Krieg in Syrien gab der Türkei neben der Erprobung ihrer Kampfkraft in Nordsyrien die Waffe des "Flüchtlingskrans", der die EU unter Druck setzen konnte (und immer noch kann).

In Dieser Artikel von Brandon Smit können Sie zurücklesen, wie der Kampf zwischen den USA und China auch Teil des Master-Skripts ist. Alle Weltmächte arbeiten durch das Drehbuch von selbst geschaffenen Kriegen und "harten Widersprüchen im sichtbaren Bereich", heimlich auf derselben Tagesordnung mit dem Endziel einer Weltregierung, die aus dem Chaos eines endgültigen Weltkrieges hervorgehen wird. Die erwartete Erholung des Osmanischen Reiches wird daher nur vorübergehend sein und nur zu dem globalen Chaos beitragen, das durch diesen dritten Weltkrieg entstehen wird.

Die obigen Aussagen können nur richtig verstanden werden, wenn Sie die Artikel unter den blauen Links tatsächlich lesen.

Quelllink-Listen: telegraaf.nl, alt-markt.de

65 Anteile

Tags: , , , , , , , ,

Über den Autor ()

Kommentare (2)

Trackback-URL | Kommentare als RSS Feed

  1. Kamera 2 schrieb:

    Es ist traurig, aber es ist die Norm und das alles
    unter dem Namen Defense

    oder auch Globale Sicherheit genannt

    Ein anständiges Kreuzfahrtschiff verbraucht nur 200 Tonnen Treibstoff (= 200.000 Liter) an einem Tag, manchmal sogar mehr.
    Sie können sehen, was ein Flugzeugträger pro Tag verbraucht, auch wenn er nur geringfügig abgenutzt ist
    üben. siehe unter der Flotte und mehr

    https://www.globalsecurity.org/military/world/europe/damen-omega.htm

    https://fas.org/man/dod-101/sys/ship/index.html

  2. Caesar Lion Cachet schrieb:

    LS ...

    Wir werfen einfach ein neues Berechnungsmodell ein und dann ist alles besser. Dann haben wir eine neue Wahrheit, Realität oder Realität ... Sie haben die Wahl!

Hinterlasse einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. meer informatie

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Browser-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder klicken Sie unten auf "Akzeptieren" diese Einstellungen.

schließen